10. Sie sind verpflichtet, [COMPANY NAME] zwei Wochen vor dem Ende Ihres Praktikums zu kündigen. [COMPANY NAME] ist verpflichtet, Sie zwei Wochen vor Beendigung Ihres Praktikums zu informieren. Es ist am besten, Praktikanten als potenzielle Mitarbeiter zu behandeln, da Sie sie so pflegen können, dass sie in Ihre Organisation passen, sich ihnen aber nicht explizit langfristig verpflichten. GIven, dass der Aufbau einer tatsächlichen internen Stellenbeschreibung Sie in einem guten Ruf versetzt, um Ihre Erwartungen zu setzen, sie zu dokumentieren und eindeutig konsistente Gespräche mit Kandidaten zu führen. Fordern oder verlangen Sie Dinge wie ein Praktikum Lebenslauf, Anschreiben, Referenzen, etc. Prüfen Sie, ob sie vorherige, vorzugsweise relevante Fähigkeiten oder Berufserfahrung haben, und überprüfen Sie sie entweder mit einem Hintergrund-Check oder einem lichtdurchsuchen über soziale Medien, um sicherzustellen, dass sie Ihre Erwartungen erfüllen, wen Sie in Ihr Unternehmen bringen. Bevor ein Praktikant beginnt, in einer bestimmten Organisation zu arbeiten, muss zuerst eine Vereinbarung zwischen den Parteien unterzeichnet werden. Dieser Praktikumsvertrag in Form eines Dokuments enthält alle notwendigen Informationen, die es über das Praktikumsprogramm zu erfahren gibt. Tatsächlich senden Praktikanten zunächst ein Bewerbungsformular an ihr ausgewähltes Unternehmen. Sobald ihre Erlaubnis genehmigt ist, ist es nicht richtig, wenn ein richtiger Vertrag über das Praktikum fehlt. Wie machen Sie es richtig? Folgen Sie einfach diesen Schritten: Versuchen Sie vor den 1980er Jahren, diejenigen zu fragen, die das College gemacht haben, wenn sie jemals mit dem Begriff Internierung vertraut sind. Die Chancen stehen gut, dass sie damals eine andere Erfahrung gemacht haben, da Praktika früher Als Lehrlingsausbildung bezeichnet wurden.

Woher kam dieser Begriff? Eine Lehre kann im 11. oder 12. Jahrhundert in europäischen Handelszünften zurückverfolgt werden. Diesmal unterrichteten die Arbeiter in den Berufszünften junge Auszubildende, beginnend mit den grundlegendsten Aufgaben. Als diese Lernenden ihren Abschluss machten, begannen sie, Löhne zu verdienen. Der Zweck der Lehrlingsausbildung bestand eher darin, Stellenangebote auszufüllen, bis Die Neulinge eine Ausbildung und Bewertung erhielten. Wenn Ihr Praktikumsprogramm speziell auf College-Studenten abzielt, geben Sie dies in Ihrer Stellenausschreibung/Beschreibung an. Holen Sie sich ein Gefühl für andere Studenten Lebensläufe über Google oder LinkedIn, so dass Ihre Erwartungen von Anfang an gesetzt werden, da diese Leute möglicherweise nicht mit einem Reichtum an Erfahrung für Sie auf dem Papier zu bewerten kommen.

Als Einstellungsmanager bei der Arbeit mit Studenten können Sie auch gezielt prüfen, ob sie über freiwillige Erfahrung verfügen, oder an außerschulischen Aktivitäten teilnehmen, um Kandidaten von höherer Qualität zu erhalten. IN DER ERWÄGUNG, Praktikant wünscht sich ein Praktikum, um wertvolles Wissen, Erfahrung, Ausbildung, Ausbildung in der Branche des Unternehmens zu gewinnen; Eines der wesentlichen Segmente, die in Vereinbarungen angegangen werden müssen, sind die Streitbedingungen. Alles kann passieren, also gibt es Regeln festzulegen, einschließlich der Praktikumsabschlusspolitik. Eine gute Charakterreferenz aus einem Praktikumsschreiben reicht nicht aus, wenn der Praktikant während des Praktikums bestimmte Regeln bricht. Es gibt ohnehin Regelungen für die Kündigung unter Unternehmen, und dasselbe gilt für Praktikumsprogramme.