Um es auf den Punkt zu bringen: Wenn Sie an einen neuen Ort ziehen und Ihr Spediteur seine Dienste nicht auch an Ihren neuen Ort verlegen kann, haben Sie ein gesetzliches Recht, den Vertrag mit einer Frist von 3 Monaten zu kündigen. Vielleicht wurde Ihnen das erklärt und Sie haben es nicht verstanden, vielleicht nicht. Aber so einfach ist das. Diese 3 Monate Ankündigung sind eine Art Nachfrist zugunsten der Internet-Dienstleister, denn schließlich haben Sie einen Vertrag mit ihnen unterzeichnet und es ist nicht ihre «Fehler» Sie an einen neuen Ort gezogen, diese 3 Monate sind ein Kompromiss, um ihre Verluste zu reduzieren, während immer noch erlauben Sie den Vertrag vor seinem regelmäßigen Ablauf zur gleichen Zeit zu beenden. Ein Wort der Vorsicht: Meines Wissens gibt es keinerlei legale Möglichkeit, den Vertrag noch schneller als mit einer Frist von drei Monaten zu kündigen. Die Mindestvertragslaufzeit und die Kündigungsfrist sind immer in Ihrem Vertrag festgelegt. In der Regel finden Sie sie auch auf der letzten Seite Ihrer Rechnung unter «Wichtige Informationen zu Ihren Vertragslaufzeiten». Kündigungen von Telekommunikationsverträgen mit lokalen Anbietern können schriftlich, per E-Mail oder per Fax eingereicht werden und müssen innerhalb der Kündigungsfrist eingereicht werden. Bei schriftlicher Übermittlung wird empfohlen, Einschreiben mit Zustellbestätigung zu verwenden. Sehr geehrte Gentilebiagio, nur um Ihnen bewusst zu machen, dass dies hauptsächlich eine Kunden-zu-Kunden-Community und definitiv nicht der Ort ist, um die Kündigung des Vertrages zu verlassen oder andere rechtliche Schreiben zu veröffentlichen. Hierfür sind nur die offiziellen Adressen und Kommunikationskanäle auf Ihrer Rechnung oder Vertragsbestätigung relevant.

Was passiert, wenn ich weiterhin Rechnungen erhalte, obwohl ich meinen Vertrag gekündigt habe? Aufgepasst: Nach Dem Ende der Mindestlaufzeit verlängern sich die meisten Verträge automatisch um 12 Monate. TKS braucht keinen Nachweis, wenn Sie Ihren Vertrag bei der Ausreise aus Deutschland kündigen möchten. Kündigungen treten immer am Ende des Folgemonats in Kraft. Wenn Sie sich über Ihre Vertragsbedingungen nicht sicher sind, wenden Sie sich an Ihren Anbieter. Der Umsatz ging um 2,1 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro zurück. Das Volumen des traditionellen IT- und Telekommunikationsgeschäfts in Westeuropa ging allgemein zurück. T-Systems kündigte auch Verträge in unrentablen Geschäftsfeldern. Der Anstieg der Wachstumsbereiche reichte noch nicht aus, um diesen Rückgang vollständig auszugleichen.

Die Ergebnisse wurden durch Effizienzsteigerungen aus der laufenden Transformation von T-Systems verbessert. Das bereinigte EBITDA AL erholte sich gegenüber dem Vorjahresquartal, das von den Anlaufkosten für neue Geschäftsbereiche beeinflusst worden war. Sie stieg um 53 Prozent auf 92 Millionen Euro. Der Kündigungsantrag für TKS kann vom Vertragsinhaber per Brief oder E-Mail eingereicht werden.